04347-7303622

registriert bei der Deutschen Energie-Agentur (dena) seit 2008

0162-6995210
  info@energiepass-Xpress.de
 
VERBRAUCHSAUSWEISBEDARFSAUSWEISNICHTWOHNGEBÄUDEKONTAKTIMPRESSUMFAQ's

 


 

VERBRAUCHSAUSWEIS -  Nichtwohngebäude

 
 

1. Angaben zum Gebäude in das Formular eintragen

2. Formular per Mausklick an uns absenden

3. Sie erhalten den Energieausweis als PDF-Datei oder als Druck per Post (auf Rechnung ohne Vorkasse)

 

 

Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden (Pflichtfelder)

 

 Auftraggeber / Rechnungsanschrift    

Was ist ein Nichtwohngebäude
Die Energieeinsparverordnung EnEV verwendet diesen Begriff für gewerblich genutzte Gebäude in Abgrenzung zu Wohngebäuden, die wie der Name sagt, dem Wohnen dienen.

 

Gemischt genutzte Gebäude
Wenn ein Gebäude sowohl gewerbliche Fächen als auch Wohnungen enthält, spricht man von einem gemischt genutzten Gebäude. Es kann sich dabei um ein gewöhnliches Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage oder um ein Gewerbe- oder Industriegebäude mit angebautem Wohntrackt oder um andere Mischnutzungen handeln.Es ist in jedem Einzelfall zu prüfen, ob ein Energieausweis für das gesamte Gebäude ausreicht oder ob je ein Energieausweis für den gewerblichen Teil bzw. für den Wohnteil erforderlich sind. Fragen Sie uns. Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse.

 

Verbrauschausweis für Nichtwohngebäude immer zulässig
Der Verbrauchsausweis ist die
einfachste und günstigste Variante für einen Energieausweis. Die Berechnung erfolgt auf Grundlage von Verbrauchsdaten. Bei Nichtwohngebäuden sind Verbrauchsangaben für Heizung und Strom notwendig. Zulässig sind Verbrauchsausweise für alle Nichtwohngebäude.

 

Für welche Gebäude ist der Energieausweis notwendig?
Der Energieausweis ist grundsätzlich für Eigentümer von Wohnhäusern und sogenannten Nichtwohngebäuden, meist Gewerbeimmobilien, verpflichtend, wenn das Gebäude  oder Teile davon verkauft , verpachtet oder vermietet werden sollen. Für denkmalgeschützte Häuser und kleine Gebäude mit weniger als 50 Quadratmetern Nutzfläche ist kein Energieausweis nötig.
Ebenso ausgenommen von der Regelung sind Gebäude, die nicht regelmäßig geheizt, gekühlt oder genutzt werden.Auch für Bauten mit einer speziellen Nutzung ist kein Energieausweis nötig: Hierzu zählen etwa bestimmte geringfügig beheizte Betriebsgebäude, Ställe oder Gewächshäuser.

 

Rechnungsanschrift - Gebäudeadresse
Bitte geben Sie die Rechnungsanschrift vollständig an. Die Adresse des Gebäudes muss nur angegeben werden, wenn sie von der Rechungsanschrift abweicht. Das Bundesland, in dem das Gebäude steht, ist in jedem Fall auszuwählen.

 

Flächenarten
Grundlage für die Ermittlung von Grundflächen und Rauminhalten von Bauwerken bzw. Teilen von Bauwerken ist im Hochbau die DIN-Norm 277.

 

Hauptnutzfläche
Die Nutzfläche wird definiert als derjenige Teil der Netto-Grundfläche, der entsprechend der Zweckbestimmung des Gebäudes genutzt wird. Diese Nutzfläche wird unterteilt in Hauptnutzfläche und Nebennutzfläche.

 

Nebennutzfläche
Als Nebennutzfläche wurde der Anteil der Grundfläche verstanden, der nicht entsprechend der Zweckbestimmung des Gebäudes genutzt wurde. Hierzu zählten beispielsweise Nutzungen wie Fahrzeugabstellflächen, Sanitärräume, Garderoben oder Schutzräume.

 

Nettogrundfläche
Die Nettogrundfläche umfasst alle nutzbaren Räume eines Gebäudes, also die 
Nutzfläche + Technische Funktionsfläche + Verkehrsfläche. Es handelt sich somit um die für die gewerbliche Nutzung vorgesehene Fläche.

 

Bruttogrundfläche
Zur Bruttogrundfläche zählt neben der Nettogrundflächezusätzlich noch die Konstruktionsgrundfläche.

 

Bereits durchgeführte  energiesparende Maßnahmen:
Diese Angaben sind freiwillig und helfen Modernisierungshinweise auf Ihr Gebäude abzustimmen. Bitte geben Sie an, welche energiesparenden Maßnahmen bereits durchgeführt wurden. Bei erneuerbaren Energien nennen Sie bitte unten im Feld "Bemerkungen" die Art der erneuerbaren Energie (z.B. Solarenergie, Wärmepumpe etc.) und die Verwendung (Heizung/Warmwasser).

 

Energieverbrauchsangaben
Bitte unbedingt Energieträger und Einheit auswählen. Bei den Energieverbrauchsangaben werden mindestens 3 Heizperioden a 12 Monate oder ein Zeitraum von 36 zusammenhängenden Monaten benötigt. Die Heizperioden sollen, wenn möglich, den Abrechnungszeiträumen der Heizkostenabrechnung entsprechen und können jeweils zwischen 300 und 400 Tagen lang sein. Bitte geben Sie auch die Monate der jeweiligen Heizperiode an.

 

Weitere Energieträger
Wenn beispielsweise neben der Zentralheizung zeitweise ein Kaminofen betrieben wird, ist auch dessen Verbrauch für die Berechnung des Kennwertes relevant. Bitte geben Sie in diesem Fall den zweiten Energieträger, also Holz oder Kohle sowie die Verbrauchsmengen an. Diese Angaben machen Sie bitte im Feld Bemerkungen.

 

Leerstände
Wenn Gebäude zeitweise ganz oder teilweise leerstehen hat dies in aller Regel auch Einfluß auf den Verbrauch. Bitte beschreiben Sie Umfang und Zeitdauer der 
Leerstände im Feld Bemerkungen, da das Ergebnis des Energieausweises sonst fhlerhaft ist.

 

Bemerkungen:
Hier können Sie gerne ergänzende Angaben oder Erläuterungen machen insbesondere  zu zusätzlichen Energiequellen (z.B. Kamin) mit Verbrauchsangaben. Sie können das Feld auch gerne zur Bestellung weiterer zusätzlicher Druckexemplare des Energieausweises verwenden.

 

Wie wollen Sie den Energieausweis erhalten?
Am schnellsten erhalten Sie den Verbrauchsausweis als PDF-Datei zum Selbstausdrucken per Email. Gerne schicken wir Ihnen den Energieausweis auch als Druck auf hochwertigem Papier auf dem Postwege im knicksicheren DIN A4-Umschlag zu.

 

     

01

Firma:  

 

 

   

02

Anrede / Name: *

 

       

   

03

Straße / Hausnummer: *

 

 

   

04

Postleitzahl und Ort: *

 

       

   

 

         

05

Ihre E-Mail-Adresse: *

 

 

   

06

Ihre Telefonnummer:   

 

 

   

 

     

 

 Allgemeine Angaben zum Gebäude (Nichtwohngebäude)    

 

     

 

Adresse des Gebäudes nur falls abweichend von der Rechnungsanschrift    

 

     

07

Straße / Hausnummer:  

 

 

   

08

Postleitzahl und Ort:  

 

      

   

8a

Bundesland: *

 

 

   
           

09

Nutzung des Gebäudes: *

 

 

   

10

Gebäudekategorie: *

 

 

   

 

     

11

bei Wohngebäude:  

 

 

   
           
 

  Weitere Angaben zum Gebäude

   
           

14

Fläche */ Flächenart: *

 

  m²                 * 

   

15

Baujahr Gebäude: *

 

 

   

16

Letzte bauliche Änderung:  

 

  (Jahr)

   

 

         

17

Baujahr Wärmeerzeuger: *

 

 

   

18

Baujahr Klimaanlage:  

 

 (falls vorhanden)          Datum der nächsten Inspektion

   
           

19

Erneuerbare Energien:  

 

 

   
           

20

Lüftung:  

 

  Fensterlüftung             Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

   
     

  Schachtlüftung            Lüftungsanlage ohne Wärmerückgewinnung

   

 

     

 

 Bereits durchgeführte energiesparende Maßnahmen    

 

         

 

Diese Angaben sind freiwillig und helfen Modernisierungshinweise auf Ihr Gebäude abzustimmen. Welche energiesparenden Maßnahmen wurden bereits durchgeführt?    

 

         

23

      Dämmung Dach / Decke   

24

   

  Dämmung Fassade

   

25

   

  Dämmung Kellerdecke

   

26

   

  Fenstererneuerung

   

27

   

  Heizungserneuerung

   

28

   

  Nutzung erneuerbarer Energien (Angaben bitte bei "Bemerkungen")

   

29

   

  keine

   

 

         

 

 Verbrauchserfassung Heizung (mind. der letzten 3 Heizperioden)    

 

         

30

Energieträger * / Einheit: *

   

 

   

 

 

       
  Heizperiode (Monat / Jahr)     Mengenangaben (Verbrauch Heizung) für mindestens 3 x 12 Monate *    
                 
31

 

2018

2019  

  

   
32

 

2019

-  

2020  

  

   
33

 

2020

-  

2021  

  

   
34

 

2021

-  

2022  

  

   
           
35

Warmwasser enthalten? *

 

  Ja

   
a    

  Nein               (bei Nein) Warmwasserbereitung mit  

   
           
35

Weitere Energieträger? *

 

  Ja (Angaben bitte unten bei "Bemerkungen")

   
b    

  Nein

   
           
35

Leerstände vorhanden? *

 

  Ja (Angaben bitte unten bei "Bemerkungen")

   
c    

  Nein

   
           
    Verbrauchserfassung Strom    
           
  Zeitraum (Monat / Jahr)  

  Mengenangaben (Verbrauch Strom) *

   
           
 

 

2018

-  

2019  

   (kWh)

   
36

 

2019

-  

2020  

   (kWh)

   
37

 

2020

-  

2021  

   (kWh)

   
 

 

2021

-  

2022  

   (kWh)

   
           
 

Stromverbrauch für: *

 

  Heizung

   
     

  Kühlung

   
     

  Beleuchtung

   
     

  Warmwasser

   
     

  Lüftung

   
     

  Sonstiges              

   
           

 

 Anlass der Aufstellung des Energieausweises    

 

         

 

   

  Vermietung / Verkauf

   

38

   

  Sonstiges (freiwillig)

   

 

         

 

 Fotos von Ihrem Gebäude    

 

     

 

Schicken Sie uns bitte ein aussagekräftiges Fotos vom Gebäude, das wir für den Energieausweis verwenden können. Weitere Informationen zum Gebäude, die Sie uns zukommen lassen, wie beispielsweise Auszüge aus den Bauunterlagen, Datenblätter der technischen Anlagen, Schornsteinfegerprotokolle o.ä. hellfen uns, die Vorschriften des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) zu erfüllen.

   

 

(max. 20 MB)    

   

39

 

   

 

     

 

 Bemerkungen    

 

     

 

Hier können Sie gerne ergänzende Angaben wie z.B. weitere Energieverbräuche, Leerstände Erneuerbare Energien etc. machen. Sie können das Feld auch gerne zur Bestellung weiterer zusätzlicher Druckexemlare des Energieausweises verwenden.

   

 

     

40

 

   

 

 Bestellung abschließen    

 

     

 

Erklärung:    

 

Voraussetzung für die Gültigkeit des Energieausweises sind möglichst genaue Angaben. Ich habe alle Daten nach bestem Wissen und Gewissen ermittelt und eingegeben. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen habe ich gelesen und erkenne sie an.    

 

     

41

  Ich bin einverstanden

   

 

     

 

Mit nachfolgendem Klick bestellen Sie den verbrauchsbasierten Energieausweis für Ihr Gebäude zum Preis von 85,00 Euro als PDF. Die Rechnung folgt anschließend per Post. Als Druckversion erhalten Sie den Energiepass für 95,00 Euro zusammen mit einer Rechnung per Post zugeschickt. Jedes zusätzliche Druckexemplar erhalten Sie für 5,00 Euro.

Sie gehen kein Risiko ein, da Sie alle Leistungen ohne Vorkasse erhalten!

   

 

     

42

 als Druck

   

43

 als PDF

   

 

     

 

Die Preise sind Endpreise incl. Umsatzsteuer und Versandkosten.
Die Widerrufsbelehrung und die Information zur Online-Streitbeilegung finden Sie beim Impressum.

   
       
       
 

   
 

 

 

   

 

 


 

 

Copyright (c) 2008 - 2022 - energiepass-Xpress.de -. Alle Rechte vorbehalten.